Nous

/

2016

Auf der Suche nach Sinn verirrt sich Nous in einem Labyrinth voller verschiedener Wahrheiten, begegnet Charakteren die sich in ihren Systemen selbst verloren haben, um zu erkennen dass Realität im eigenen Kopf entsteht und er sich seiner eigenen Wahrheiten bewusst werden muss.
Inspiriert von Haruka Murakamis Buch “Hard boiled wonderland und das Ende der Welt” und iranischen Bazaars enstand dieser Kurzfilm. Inhaltlich beschäftigt er sich mit dem Kontstruktivismus, wo Realität nur durch Wahrnehmung entsteht und relativ ist.

„Wir sehen nicht die Dinge, wie sie sind, sondern wir sehen sie, wie wir sind.“ Talmud

 

nous

nous3

nous4

nous2